Menu

Wer ist gerade online

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

Neueste Kommentare

  • Sanierungskredit - Worauf ist bei einem Sanierungskredit zu achten?

    Bert 10.04.2019 05:53
    Kredit
    Sanierungskredi t kann eine gute Sache zu sein! Man muss jedoch die Sanierungsarbei ten selbst richtig ...

    Weiterlesen...

     
  • 3-Wege-Finanzierung - was ist das?

    Rudi 01.04.2019 20:06
    Kredit
    die 3-Wege-Finanzie rung bedeutet eine praktische Möglichkeit, ein Auto zu erwerben... auch im Fall wenn ...

    Weiterlesen...

     
  • Kredit trotz Arbeitslosigkeit - Arbeitslosenkredit

    Scott 24.03.2019 22:47
    Kredit?
    Interessieren Sie sich für einen Kredit? Bewerben Sie sich noch heute...

    Weiterlesen...

     
  • Kredit von Mensch zu Mensch

    lena 07.03.2019 09:37  
  • Formen der Außenfinanzierung

    Anna 06.03.2019 07:34
    Kredit
    Es gibt heutzutage tatsächlich verschiedene Formen von Außenfinanzieru ng, das bedeutet, dass man ...

    Weiterlesen...

Restschuldversicherung beim Ratenkredit

( 11 Votes ) 
Restschuldversicherung beim Ratenkredit 4.1 out of 5 based on 11 votes.

Eine Restschuldversicherung spielt heutzutage eine wesentliche Rolle. Allgemein kann man sagen, dass eine Restschuldversicherung (oder Restkreditversicherung) zu der Absicherung von Krediten abgeschlossen wird. Man muss jedoch nicht unbedingt solche Versicherung bei seiner Bank abschließen... Da man immer auch andere Angebote vergleichen kann.  In deiser Weise sowohl Tod, Krankheit als auch Arbeitslosigkeit lassen sich gut absichern. Es ist jedoch auch nicht immer ganz klar, wie teuer eine Restschuldversicherung ist. 

Restschuldversicherung beim Ratenkredit

Für einen normalen Kredit (Privatkredit oder Autokredit) soll man immer gut die Kosten analysieren. Vielleicht besser (günstiger ) ist den Kreditabschluss ohne eine Restschuldversicherung. Eine Restschuldversicherung verteuert den Kredit erheblich, manchmal auch bis zu 20 Prozent! Das bedeutet, dass bei einem Kredit (Ratenkredit) mit Summen von beispielsweise 10.000 15.000 Euro die Kosten insgesamt manchmal doppelt so hoch - wie ohne Restschuldversicherung sind. Dagegen bei einer Baufinanzierung ist der Abschluss einer Kreditversicherung einfach notwendig, um in dem Ernstfall nicht aus der Immobilie einfach ausziehen zu müssen…

Gleichzeitig in den Versicherungsbedingungen ist alles genau festgelegt, welche Voraussetzungen muss man erfüllen, damit die Restschuldversicherung greift… Bemerkenswert ist gleichzeitig, dass bei einer Restschuldversicherung und einem Kreditvertrag handelt es sich um zwei Verträge. Dagegen die Verträge eigenständig sind und das bedeutet, dass ein Kreditinstitut nicht vorschreiben kann, bei welchem Versicherungsunternehmen die Versicherung abgeschlossen werden muss oder soll…

Zusammenfassend, der Abschluss einer Restschuldversicherung kann manchmal einfach ein Pflicht sein. Da über eine Restschuldversicherung folgende Risiken abgesichert werden: Tod des Kreditnehmers; Arbeitslosigkeit des Kreditnehmers; Arbeitsunfähigkeit des Kreditnehmers und Scheidung des Kreditnehmers.


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren