Menu

Wer ist gerade online

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

Neueste Kommentare

  • Kredit während Trennungsjahr

    Lisa 30.07.2018 17:46
    Kredit
    Ich finde, dass ein Kredit oder Darlehen, während das Trennungsjahr einfach immer riskant ist! Man ...

    Weiterlesen...

     
  • Kredite für Privatkunden bei Credit Suisse

    kraussceline 29.07.2018 14:26
    Darlehensangebot zwischen ernsthafter Privatperson
    Guten Tag, Ich bin ein spezielles, das Darlehen zum internationalen anbietet. Verfügt über ein Kapital ...

    Weiterlesen...

     
  • Kredit ohne Bank - Kredite von Privat zu Privat aber auch für selbständige Personen

    johane 27.07.2018 09:07
    krédit
    Ich gebe dir Hilfe, um eine schnelle Finanzierung zu bekommen.

    Weiterlesen...

     
  • Kredit ohne Bank - Kredite von Privat zu Privat aber auch für selbständige Personen

    Marzena 25.07.2018 14:30  
  • Kredite bei Migros Bank

    BurghardSabine 15.07.2018 17:41
    kredit von Privat
    ich wollte den Antrag füreinen Kredit von Privat stellen.Für nur 12Monate

    Weiterlesen...

Kredite von der Steuer absetzen

( 16 Votes ) 
Krediteon: alles über Finanzen in der Schweiz 3.9 out of 5 based on 16 votes.

Von Zeit zu Zeit brauchen wir etwas mehr Geld. Wir müssen es in der Regel leihen, aber die Aufnahme des Kredits bedeutet auch leider die Notwendigkeit neben dem geliehen Geldbetrag auch die Schuldzinsen zurückzuzahlen, die je nach Konditionen eine unterschiedliche Höhe haben.

Kredite von der Steuer absetzen

Viele Kreditnehmer wissen nicht, dass unter bestimmten Voraussetzungen die Kreditzinsen von der Steuer abgesetzt werden können. Es gibt dafür eine Lösung, damit die Kosten teilweise oder als Ganzes zu unserem Geldbeutel zurückkehren. Grundsätzlich sind Steuern kantonal geregelt. Diese werden einmal pro Jahr vom Kreditinstitut zusammengestellt und können dann in die Steuererklärung übertragen werden. Es lohnt sich deswegen mit den Verordnungen kennnenzulernen und das Geld zu sparen. Die Reduzierung der Kosten kann man durch das Absetzen der Zinsen erfolgen.

Kann man jedoch jeden Kredit steuerlich absetzen?

Die Antwort hängt von dem Fall ab. Zentraler Aspekt für das Finanzamt ist die eindeutige Einordnung des Kreditzinses. Welche Kreditkosten kann man also von der Steuer absetzen? Im Falle des Kredits für private Zwecke ist es nicht möglich, weil es kein Kredit ist, der einem gewerblichen Zweck dient. Wenn man ein Kredit für Immobilien aufnimmt, um den Bau, Kauf, oder die Renovierung eines Wohnobjekts zu finanzieren, das vermietet werden soll, kann man die Zinskosten von der Steuer absetzen. Auch im Falle des Verkaufs der Immobilie und der Nebenkosten z.B. für den Notar sind die Kosten ebenso steuerlich absetzbar. Steuersenkend wirken auch Zinsen von Hypotheken und Privatkrediten, nicht aber Leasingkosten und Amortisationen. Nicht jeder Hausbesitzer ist automatisch zu Steuereinsparungen berechtigt.

Was muss man bei dem Steurabzug beachten?

Beachten Sie unbedingt, dass Sie bei Krediten ausschließlich die Schuldzinsen und nicht den Rückzahlungsbetrag von den Steuern abziehen können, das ist ein wesentlicher Unterschied. Empfehlenswert ist dabei auch zu merken, dass schon die kleinen Fehler in der Stuererklärung verursachen, dass das Finanzamt die Kreditzinsen nicht eindeutig zuordnet und es kann zu einem Problem werden. Es lohnt sich im Voraus gedanklich die verschiedenen Wege des Steuerabzugs durchzurechnen, ehe sich für einen Kredit entschiedet und auch bei der Frage nach der Absetzbarkeit von Krediten einen Experten, wie zum Beispiel den Steuerberater zu Rate zu ziehen. Je mehr Sie darüber Informationen haben, desto besser werden Sie sich mit Ihrem Kredit abfinden.


Kommentare  

 
0 #1 SteuerAlfred 2017-05-19 09:52
Am besten immer einen Steuerberater zu fragen! es ist alles nicht so einfach...
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren