Menu

Wer ist gerade online

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

Neueste Kommentare

  • Sanierungskredit - Worauf ist bei einem Sanierungskredit zu achten?

    Bert 10.04.2019 05:53
    Kredit
    Sanierungskredi t kann eine gute Sache zu sein! Man muss jedoch die Sanierungsarbei ten selbst richtig ...

    Weiterlesen...

     
  • 3-Wege-Finanzierung - was ist das?

    Rudi 01.04.2019 20:06
    Kredit
    die 3-Wege-Finanzie rung bedeutet eine praktische Möglichkeit, ein Auto zu erwerben... auch im Fall wenn ...

    Weiterlesen...

     
  • Kredit trotz Arbeitslosigkeit - Arbeitslosenkredit

    Scott 24.03.2019 22:47
    Kredit?
    Interessieren Sie sich für einen Kredit? Bewerben Sie sich noch heute...

    Weiterlesen...

     
  • Kredit von Mensch zu Mensch

    lena 07.03.2019 09:37  
  • Formen der Außenfinanzierung

    Anna 06.03.2019 07:34
    Kredit
    Es gibt heutzutage tatsächlich verschiedene Formen von Außenfinanzieru ng, das bedeutet, dass man ...

    Weiterlesen...

Kommerzieller Kredit

( 9 Votes ) 
Kommerzieller Kredit 4.1 out of 5 based on 9 votes.

Kommerzieller Kredit, also Verkauf ohne sofortige Bezahlung durch den Käufer. Bemerkenswert ist, dass unter so gennante kommerzlieller Kredit (Kundenkredit) man geleistete Anzahlungen, Vorauszahlungen oder Abschlagszahlungen des Kunden an den Lieferanten versteht. Manchmal wird dieser Kredit genutzt, wenn zwischen der Planungsphase und der Fertigstellung einer Leistung erhebliche Zeit liegt und, was ist sehr wichtig, die Leistung auf spezielle Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet ist (z. B. größere Großanlagen oder Bauvorhaben, usw.).

Heutzutage, wegen der Finanzkrise, viele kleine Betriebe können nicht allen notwendigen Bedingungen erfüllen... Das bedeutet, dass die kleinere Betriebe (Unternehmen) sind im kommerziellen Sinne nicht immer kreditfähig. Kreditfähigkeit bedeutet allgemein die Möglichkeit rechtswirksam Kreditverträge abzuschließen. Die Schwierigkeiten die kleingewerblichen Wirtschaft bestehen leider in fast allen Ländern mit marktwirtschaftlicher Ordnung.

Wichtig ist, dass kommerzieller Kredit wird durch den Verkäufer gewährt. Er führt zur Ent-stehung des so genannte „Handelsgeldes", dessen wichtigste Form der Wechsel ist. Der Wechsel kann bei einer Bank diskontiert bzw. in Banknoten eingetauscht werden. Dafür erhebt die Bank einen Zins. Man soll bemerken gleichzeitig, dass der kommerzielle Kredit in Form von Waren gegeben wurde (Warenkredit). Der Wechsel, (als eigentliches Zirkulationsmittel des kommerziellen Kredits), hat nur eine beschränkte Laufzeit und lautet auf eine feste Summe. Wichtig sind auch die steuerliche Investitionsbegünstigungen. Die kann nicht immer optimal ausgenützt werden, denn der Investitionsbedarf muß meist stoßweise gedeckt werden...

Am Ende soll man noch bemerken, dass die Kreditstatistik die Verkehr, Gewerbe, Handel und Fremdenverkehr unterscheidet. Um Mißverständnisse zu vermeiden, wird für das Gewerbe im folgenden die Bezeichnung: „Gewerbe im engeren Sinne" und für alle Zweige zusammen die Bezeichnung „kleingewerbliche Wirtschaft" verwendet...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren