Menu

Wer ist gerade online

Aktuell sind 123 Gäste und keine Mitglieder online

Neueste Kommentare

  • Sofortkredit - Betreibung

    Katelyn Baker 08.12.2018 22:14
    Ich brauche einen Kredit in Basel
    Suchen Sie nach gewerblichen oder privaten Darlehen? Suchen Sie nach einer Finanzierung, um dieses ...

    Weiterlesen...

     
  • Online-Kredit - eine Beantragung über das Internet

    Heinz 25.11.2018 12:03
    3 bald Weihnachten
    Ich brauche dringend ein Darlehen bitte melden Sie sich

    Weiterlesen...

     
  • Was fällt tatsächlich unter Kreditkosten?

    Sami 23.11.2018 12:26
    kredit
    Es stimmt, die Kreditkosten spielen eine wichtige Rolle... Man muss aufpassen, weil manchmal die ...

    Weiterlesen...

     
  • Online-Kredit - eine Beantragung über das Internet

    Jurgen 16.11.2018 23:52
    Bald Weihnachten !!
    Privat an privat, auch an Selbstaendige (groessere Darlehensvergab e nach Absprache), ebenso Grundschuld ...

    Weiterlesen...

     
  • Kredit ohne Bank - Kredite von Privat zu Privat aber auch für selbständige Personen

    Werner 12.11.2018 15:43
    KREDIT
    guten tag kredit 38500.- ist das möglich´? Guten Abend alles und an allen bin ich ein Geschäftsmann ...

    Weiterlesen...

Abrufkredit oder Ratenkredit – eine Alternative

( 3 Votes ) 
Abrufkredit oder Ratenkredit – eine Alternative 4.3 out of 5 based on 3 votes.

Die Kosten des täglichen Lebens leider immer noch steigen... Auf diesem Grund, braucht man manchmal einfach mehr Geld – als man selbst besitzt. Dann denkt man oft über güstige Kredite oder Darlehen...
Eine Alternative (zum teuren Dispokredit) ist der Abrufkredit (also ein Rahmenkredit). Man kann allgemein sagen, dass bei einem Abrufkredit es sich um ein Kreditkonto handel - das man bis zu einem Betrag überziehen kann. Die Flexibilität und die niedrige Kosten des Rahmenkredits das sind natürlich die wichtigste Voreile. Da der Kredit wesentlich die Überziehungskosten senken kann.

Euro- das ist die Anfang

Jedoch wie immer bei den Finanzangeboten auch hier: soll man erst die Angebote gut vergleichen und erst dann abschließen... Da ein Rahmenkredit leider manchmal auch der erste Schritt in die Überschuldung sein kann. Vor allem soll man sich einen Tilgungsplan erstellen und daran halten. Dagegen der Dispokredit ist sowohl flexibelste, als auch der unbürokratischste finanzielle Unterstützung (eingeräumte Dispokredit muss nicht beantragt werden, sondern sofort verfügbar ist!), gleichzeitig aber ist er auch sehr teuer. Die Kunden sollen den Dispokredit also nur in dem Notfall nutzen - der Dispo soll nur eine kurzfristige, vorübergehende „Zwischenlösung" sein – weil die Dispozinsen richtig hoch sind (es gibt spezielle Internetseiten wo kann man selbst die Zinsen vergleichen...).
Es gibt auf dem Markt viele andere Unterstützungsmöglichkeiten. Man soll gleichzeitig bemerken, dass wer einen Ratenkredit aufnimmt, kann oft auch etwa die Hälfte der Zinsausgaben sparen! Ein Ratenkredit kann wesentlich günstiger als der Dispokredit sein. Noch günstiger ist es oft, wenn man den Kredit nicht zur Lebensfinanzierung benötigt, sondern mit der Anschaffung wie z.B. einem Auto verbindet... Es gibt auch Finanzinstituten die versuchen den Kunden eine Restschuldversicherung zu verkaufen. Diese Angebote sind natürlich für die Kunden teuerer...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren